Medizinische

Hypnose

Wer kennt sie nicht? Diese Showhypnosen, bei denen der Hypnotiseur auf Fingerschnippen die Teilnehmer willenlos macht und irgendwelche Handlungen ausführen lässt…..

Die therapeutische Hypnose, die ich in meiner Praxis anwende, hat damit nichts zu tun.

Vielmehr geht es mir darum, eine Methode zum Erreichen einer hypnotischen Trance einzusetzen. Vergleichbar mit einem tiefentspannten Wachzustand, dessen Besonderheit eine eingeschränkte und auf wenige Inhalte ausgerichtete Aufmerksamkeit ist.
In diesem Zustand ist der Hypnotisand  ansprechbar, somit handlungsfähig und in der Lage die Hypnose jederzeit zu beenden, wenn er dieses möchte.

Durch direkten Zugang zum Unterbewusstsein, ist es mir möglich, durch Suggestionen positive Veränderungen herbeizuführen. Ebenfalls ist es möglich durch analytische Herangehensweise persönliche Themen zu bearbeiten und aufzulösen.

 

Wenn Sie Fragen zur therapeutischen Hypnose und deren Möglichkeiten haben, sprechen Sie mich gerne an!